Wissen
bewegt

Veranstaltungen, Fortbildung und Medien der Falk Foundation

Orangefarbiger Hintergrund mit leichten Lichteffekten.

Falk Foundation e.V. - Wissen bewegt

Die Falk Foundation schafft eine Plattform für Expert*innen in der Gastroenterologie und Hepatologie, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Ein breites Angebot an Veranstaltungen fördert die Aus- und Weiterbildung. Darüber hinaus bieten Literatur und Medien Fachmediziner*innen, Student*innen und Forscher*innen aktuelle und umfassende Informationen zu Krankheitsbildern, Diagnostik und Therapie.

Mehr über die Falk Foundation

Symposien, Seminare, Webinare, regionale Fortbildungs­veranstaltungen

Bei den Veranstaltungen der Falk Foundation tauschen Expert*innen aus der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin ihr Fachwissen aus. Die Fortbildungsveranstaltungen finden regional sowie international, als Webinare oder als Mischform aus analogen und digitalen Konzepten statt.

Fortbildung

Gastro-Forum: Gastroenterologie mit Weitblick

17. August 2024, 09:00 – 14:00 Uhr, Hannover

Digitale Veranstaltung

Webinar - Sonoclub Köln: Gallenblase und Gallenwege – Steine und mehr

18. November 2024, 18:00 - 20:00 Uhr

Fortbildung

Falk Gastro-Forum - Gastroenterologie und Hepatologie im Wandel

23. November 2024, 08:50 – 15:45 Uhr, Düsseldorf

Logo_S239_Florence_1920x1074
Symposium 238

Immuno-Mediated Diseases of the GI Tract: Where Do We Stand?

08. – 09. November 2024, Florenz, Italien

 

Wir werden neue Wege in der Pathophysiologie, die Rolle des Mikrobioms und des Exposoms, aktuelle Behandlungsalgorithmen und neue Behandlungsoptionen diskutieren. Darüber hinaus werden wir aktuelle Ernährungsansätze für diese Erkrankungen diskutieren.
 

    

 

Live-Endoskopie - 9 Videos

Ein Highlight des Symposiums 236 in Kopenhagen war die Live-Endoskopie-Übertragung aus dem Universitätsklinikum Augsburg und dem Karolinska Krankenhaus (Stockholm) mit speziellen Fällen zum Thema GI-Neoplasien, die von Experten auf diesen Gebieten demonstriert wurden.
 
©Falk Foundation e.V., Freiburg. Alle Rechte vorbehalten.
 
In englischer Sprache!

 

Zu den Videos
Live-Endoscopy_Copenhagen_1280x720

Aktuelle Publikationen

EOE1_2-5-2024_Eosinophile-Oesophagitis-EoE
Broschüre

Eosinophile Ösophagitis (EoE)

Autor: S. Miehlke

2. aktualisierte Auflage
(61 Seiten)

S3_Chronisch-entzuendliche-Darmerkrankungen
Broschüre

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Praxismanual
Wissenschaftliche Redaktion: J. Rasenack, Freiburg
26. aktualisierte Auflage
(52 Seiten)

S7_20-8-2023_Therapie-Algorithmus_Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa
Broschüre

Therapie-Algorithmen - Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und der European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO)
Autoren: K. Herrlinger, E.F. Stange
20. Auflage
(4 Seiten)

Aktuelle LinkedIn-Posts